Die jungen "Wilden"


Auffallend früh beginnen die „Jungen Wilden“ mit ihrem Wachstum. Sie beglücken uns im Frühjahr mit einem wahren Feuerwerk an aktivierenden und reinigenden Substanzen.

Kräuter und Wildgemüse sind vielfältige und besonders wertvolle Pflanzen. Ganz im Trend einer gesundheitsbewussten Küche reicht die Vielfalt von Vorspeisen, Suppen, Hauptspeisen bis zu süßen Desserts.

In ihrer Artenvielfalt können Wildpflanzen unsere tägliche Nahrung bereichern und Abwechslung in die oft eintönig gewordene Kulturgemüseküche bringen. Bei der Nutzung von Wildpflanzen geht es darum, seine eigene Pflanzenumgebung besser kennen zu lernen und sich darauf zu beschränken, das Vorhandene in entsprechenden Rezepten bestmöglich zu nutzen.

Die Kunst besteht darin, das vielseitige Geschmacksangebot der essbaren Wildpflanzen richtig einzusetzen und die geeignete Verarbeitung zu wählen.


Seminar: Die jungen "Wilden"
Termin: auf Anfrage
Kurzbeschreibung: Inhalte des Gourmettag

- viele Wildkräuter kennen lernen
- Wissenswertes über verschiedene Wildkräuter erfahren
- über verschiedene Anwendungsmöglichkeiten Informationen bekommen
- Praktikable Rezepte, die köstlich munden mit nachhause nehmen
- einen Kräuterspaziergang erleben
- sich den Geschmack vom selbst hergestellten Gourmetmenü auf der
Zunge zergehen lassen
- köstliche Getränke zaubern
Seminarort: Moqui Marbles e.U., Hirtenfeld 53, 8302 Nestelbach
Anmeldung